Gesetzte Ziele werden sichtbar und für Sie Realität und Alltag

30 Kg weniger und Muskelaufbau

Christina Z., SAP Inside Sales

Muskelaufbau & Körperfettreduktion

In dem ständigen Kampf gegen die schilddrüsenzerstörende Krankheit Hashimoto und damit gegen mein Gewicht, habe ich schon immer viel Sport getrieben und mich auch durchaus vernünftig ernährt. Ich hatte aber irgendwann einfach genug vom dick sein. Es musste einen Weg geben, ich wollte mich mit der unbefriedigenden Situation und den Aussagen der Ärzte ("das ist bei Hashimoto nun mal so") einfach nicht abfinden. Ich stieß auf CAPECS und schon im ersten Gespräch war mir klar, dass ich einen absoluten Glücksgriff gelandet habe. Matthias erklärte mir in höchst professioneller, aber verständlicher Weise, dass es für mich nur mit einem konsequenten und regelmäßigen Krafttraining eine deutliche Veränderung geben kann. Nur durch Muskelaufbau kann ich eine Gewichtsabnahme erreichen, eigentlich absolut logisch!  Und so fiel es mir wie Schuppen von den Augen - ich hatte jahrelang einfach falsch trainiert. Auch in diversen Fitness-Studios bin ich auf der üblichen Trendwelle geschwommen - viel Ausdauer, wenig Gewichte für Frauen. Unfassbar, wie viel Müll man da schlichtweg vermittelt bekommt!

Nach nun insgesamt 11 Monaten Arbeit – die letzten 7 mit der Begleitung von Matthias – wiege ich nun über 30 Kilogramm weniger – ich kann nicht anders als begeistert zu sein! CAPECS ist einfach anders. Die Trainings machen unfassbar viel Spaß, jedes davon ist eine neue Herausforderung.


30 Kg weniger & Muskelaufbau trotz Hashimoto-Endstad.),gefilmt: 2013
Christina Z., Inside Sales bei SAP Deutschland

Muskelaufbau und Körperfettreduktion gleichzeitig – ja, das geht!

… und das innerhalb von 8 Monaten

Oliver W., öffentlicher Dienst 

Muskelaufbau & Körperfettreduktion

Ich hatte Matthias von CAPECS im Fitnessstudio kennengelernt. Er gab mir einige Trainingstipps und korrigierte meine Bewegungsabläufe. Aufgrund einer beruflichen Veränderung musste ich mich auf einen Sporttest vorbereiten. Hierzu musste ich meine Muskulatur aufbauen und meine Kraft steigern. Zudem noch überflüssige Pfunde abbauen. Zu diesem Zeitpunkt war ich 30 Jahre alt und hatte bei einer Körpergröße von 1,78m ein Körpergewicht von ca. 95 kg. CAPECS nahm sich also meiner Situation an und hat es nicht nur geschafft, dass ich den Sporttest mit Bravour absolviert habe, sondern zudem auch meine Figur gravierend verbessern und vor allem Muskeln aufbauen konnte – und das innerhalb von 8 Monaten! Ich wiege nun ca. 81 kg.

Neben dem Erreichen meines Ziels hat es CAPECS zudem auch geschafft, in mir den Spaß am Fitnesstraining zu wecken. Sie zeigten mir, welche Möglichkeiten in einem vorhanden sind, wenn man seinem Körper die richtigen Impulse gibt.

Wer sich CAPECS anvertraut und deren Ratschläge befolgt, ist in sehr guten Händen. Sie versprechen keine Wunder, schaffen es aber die Ressourcen des eigenen Körpers bestmöglich zu nutzen und zu mobilisieren.

Ich profitiere weiterhin von ihren Ratschlägen und ihrem Fachwissen.

Vielen Dank für die tolle Betreuung!


Weitere Kundenstimmen

Juliane Floß

„Nach jahrelangem alleine Herumdoktern an Training und Ernährung und Teilerfolgen, aber auch immer wieder "auf der Stelle Treten" habe ich mich entschlossen, bei meinem Training das zu tun, was nahe liegend ist: Jemanden Fragen, der sich damit auskennt.
Beim Googeln bin ich auf die Seite von CAPECS sport consulting gestoßen und war sofort beeindruckt von der Art wie hier ohne große Effekthascherei und Aufspringen auf Trends, aber mit fachlichem Wissen und sehr differenzierter Herangehensweise die Zusammenhänge in Bezug auf Training, insbesondere Krafttraining und Ernährung dargestellt wurden. 
Nach Erstberatung und Probetraining bei Matthias war schnell klar, dass ich das ausprobieren werde. Ich war - und bin's immer noch - begeistert, wie vielseitig und effizient Krafttraining sein kann.
Matthias hat mich genau an dem Punkt abgeholt, wo ich im Training an meine Grenzen gestoßen bin und hat mich durch genau auf mich abgestimmte Übungen, sorgfältige Vorbereitung und immer wieder genaue Korrektur der Haltung dabei erstaunlich schnell sehen lassen, was geht, wenn man sich anstrengt.
Durch sinnvollen, kontinuierlichen und gesunden Aufbau von Wissen (bei mir) und Muskeln/Kondition (bei meinem Körper ;-)) sind die Erfolge SPÜRBAR - die arthrosebedingten Rückenschmerzen merke ich im Alltag und vor allem beim Sport fast nicht mehr - und SICHTBAR (ganz direkt im Spiegel :-)).
Durch den soliden Trainingsaufbau und die gute Beratung bei der Ernährung und drumrum sind die Trainings-Erfolge sehr direkt sichtbar und damit unglaublich motivierend.
Außerdem gefällt mir persönlich die sympatische und unaufgeregte Art der Beratung und des Trainings von Matthias - ohne großes Brimborium, Trend-Hopping oder "Drängen" in eine Richtung. Die gute fachliche Anleitung, gut erklärte Zusammenhänge und die Selbstverständlichkeit und Zuversicht mit der Matthias mir immer wieder "noch mehr" zutraut, führen dazu, dass ich's auch tue und tatsächlich bis an die Grenze gehe - und erstaunlicherweise dabei auch noch Spaß habe!
Ich bin sehr froh über meine Entscheidung, mein Training von einem Profi begleiten zu lassen und dankbar für alles was ich schon mitnehmen konnte und sicher auch noch eine ganze Weile mitnehmen werde.
Das Training bei Matthias war und ist eine gute Investition in mich selbst!
Danke dafür :-)"


Dr. med. Annekathrin Reinhardt

„Vor 5 Jahren habe ich ein Krafttraining begonnen, um nach längerer Krankheit wieder Muskulatur aufzubauen. Bald musste ich jedoch feststellen, dass das Training auf eigene Faust nicht den gewünschten Erfolg brachte, weil eine Steigerung der Leistung und insbesondere der zu bewegenden Gewichte nur sehr beschränkt möglich war. Aus diesem Grund habe ich mich für ein professionell begleitetes Training entschieden und mich an Matthias gewandt. Vor Beginn der Trainingsphase nahm sich Matthias mehrere Stunden Zeit, um im Gespräch und später mittels Bewegungstests die den Trainingserfolg limitierenden Probleme zu identifizieren und genau zu charakterisieren. Hierbei wurde deutlich, dass ich teils Fehlhaltungen und inkorrekte bzw. suboptimale Bewegungsmuster erlernt habe und dass unter diesem Aspekt bestimmte Übungen, die bisher zu meinem alten Trainingsplan gehörten, ineffektiv, ungeeignet oder sogar schädlich gewesen waren. Aufbauend auf den Informationen aus den Bewegungstests hat Matthias mir einen neuen Trainingsplan mit gezielten Übungen zur Korrektur der falsch erlernten Bewegungsmuster und zur Verbesserung der Körperhaltung zusammengestellt, der insbesondere der Vorbereitung auf das Muskelaufbautraining diente. Matthias hat mir die Übungen bei jedem Training vorher genau gezeigt, mir erklärt, welchen Nutzen sie für mich haben, welche Muskelgruppen sie beanspruchen und mir dabei geholfen, sie korrekt auszuführen. Nach nur wenigen Trainingsterminen haben sich Haltung und Bewegungsmuster bereits verbessert, sodass sich die nun folgenden Termine des Personal Trainings bereits zunehmend auf den eigentlichen Muskelaufbau konzentrieren können. Hiermit verbunden wird auch das Thema Ernährung eine zunehmend große Rolle spielen, denn ich in einem Gespräch mit Matthias über meine bisherigen Essgewohnheiten habe ich gelernt, dass die aktuelle Aufnahme an Kalorien und insbesondere an Kohlenhydraten für den gewünschten Trainingseffekt nicht ausreicht. Zudem hat er mir eine Vielzahl hilfreicher Tipps gegeben, wie und mit welchen Lebensmitteln ich die Kalorien-, Kohlenhydrat- und Proteinversorgung im Hinblick auf das Muskelaufbautraining am effektivsten steigern kann.

Über den rein physischen Effekt hinaus hat das Personal Training auch einen ideellen Wert, den ich als besonders wichtig für sowohl die Trainingsmotivation als auch für die Aufrechterhaltung einer das Training unterstützenden Lebensweise einschätze und der sich unter anderem gründet auf die Arbeit auf Augenhöhe mit dem Kunden und dessen Akzeptanz als Individuum mit individuellen trainingsrelevanten physischen und psychischen Eigenschaften.

Ich bin sehr gespannt auf die nächste Trainingsphase und kann schon jetzt sagen, dass sich das Training mit Matthias definitiv bereits gelohnt hat."


Dr. Andreas Kirchhoff

„Als sehr sportiver Mensch bekam ich im Jahr 2010 extreme Probleme an meinem linken Fuß. Die Ärzte hatten Sprunggelenkarthrose, Senkfuß, Spreizfuß etc. diagnostiziert. Man riet mir zu OPs und/oder Einlagen. Die Beschwerden wurden mit der Zeit immer schlimmer und ich hatte schon nach sehr kurzen Gehdistanzen (500 Meter) extreme Schmerzen. Matthias Fischer hat mir Anfang 2015 zu einem Aufbautraining (2x wöchentlich) für meine Fußmuskeln geraten - auch um das Fußgewölbe wieder aufzurichten. Mitte 2016 konnte ich bereits 10 km wandern ohne Schmerzen am Fuß zu bekommen. Durch konsequentes Aufbautraining hat mir Matthias zu meiner alten Stabilität, Sprungkraft und Stärke verholfen. Ich bin ihm dafür äußerst dankbar. Eine Operation hat sich als überflüssig erwiesen. Die Betreuung ist professionell und fachlich sowie sozial sehr kompetent. Sehr zu empfehlen!" - Dr. Andreas Kirchhoff


Matthias Heid

„Sehr professionelle & individuell zugeschneiderte Betreuung, mit dem richtigen Augenmaß welche sportlich gesteckten Ziele überhaupt realistisch und umsetzbar sind. Kann ich nur jedem empfehlen!"


CAPECS® Kundenberatung und Betreuung 2015, therapeutischer Bereich

„Ihre Beratung hat den Punkt getroffen und ich bin mit den Übungen, die Sie mir gezeigt haben, auf einem guten Weg. Von mir an dieser Stelle nochmals sowohl ein Dankeschön sowie eine explizite Anerkennung Ihrer Kompetenz! Bin beeindruckt."

(Ausgangssituation: Knieschmerzen / vorherige widersprüchliche Beratung durch Orthopäden und Physiotherapeuten)


Karin B., Unternehmensberater

„Ich kann wieder essen "was ich will". So startet in aller Kürze und Würze meine Begeisterung für CAPECS und die Ergebnisse.

Nach 2 Schwangerschaften, diversen Diäten und Versuchen mit Ausdauersport abzunehmen, bin ich völlig frustriert auf der Suche nach einer Lösung auf CAPECS und das Konzept "Kraftsport" - auch für Frauen - gestoßen. Gemeinsam mit Matthias Fischer habe ich meine Ziele besprochen und definiert. Im Vordergrund stehen 2 Themen: Zum einen möchte ich nicht ständig auf einem Level von gefühlten 800 kcal stehen und zum anderen eine straffe und schlanke Silhouette haben. Bereits nach kurzer Zeit habe ich jetzt das Gefühl, dass mein Stoffwechsel wieder optimal arbeitet und gepusht ist. Zum einen ist dies dem intensiven Training als auch der Einsicht geschuldet, dass in meine Ernährung zu wenig Protein und zu wenig Kalorien insgesamt eingeplant waren. Keine kalten Füße mehr, nicht mehr der ständige Gedanke "was darf ich essen, was nicht" ...das ist ein tolles Gefühl. Ich kann bereits den Muskelaufbau spüren und sehen - und freue mich jetzt in der nächsten Phase auf die weitere Veränderung der Silhouette."


S. Varol

„Der "jetzige Moment" ist keine Definiton von "Ihnen" , sondern lediglich der momentane Zustand. Dies ist das Zitat von Matthias, welches mich während des Trainings immer wieder begleitet hat.

Nach langem "Nichtstun", wurde es für mich Zeit die Handbremse zu ziehen! Den ersten Schritt habe ich getan. Ich habe das Training mit Matthias begonnen und bereue es bis heute nicht, diesen Weg eingeschlagen zu haben. Er hat mich immer wieder gefördert, gefordert und mich an meine Leistungsgrenzen gebracht, ohne dass ich mich überfordert fühlte. Durch das Training bei CAPECS habe ich ein vollkommen neues Körpergefühl entwickelt und werde immer aktiver.

Meinen ersten Block habe ich mittlerweile hinter mir und konnte in der KURZEN Zeit meine Figur verbessern, Gewicht reduzieren und wieder meine Freude am Sport finden.

Während der Trainingszeit habe ich viele wertvolle Informationen über Sport, Ernährung und Training bekommen, die mir endlich sehr viel Klarheit verschafft haben. Das Training ist sehr abwechslungsreich und es ist kein "Standard-Training". CAPECS hat mich bei Null abgeholt und das Training individuell auf meinen Leistungszustand angepasst. 

Für mich war und ist das Training sehr intensiv und ich habe an mir Muskeln entdeckt, von denen ich nicht mal wusste, dass sie existieren.

Das CAPECS Team ist kompetent, flexibel, engagiert und schafft es durch seine motivierende und sympathische Art, dass ich an meine Grenzen gehe und nicht aufgebe. Ich fühle mich bei CAPECS gut aufgehoben, professionell betreut und immer fachlich sehr gut beraten!

Es geht weiter! Der zweite Block ist bereits gebucht und ich freue mich schon auf das weitere Training.“


Joachim Dietz, Drucktechniker

„53 Jahre habe ich mich erfolgreich geweigert, eine "Muckibude" zu betreten. Marathonläufe und lange Ausfahrten mit dem Rennrad gehörten in den letzten Jahren zu meiner sportlichen Erfüllung. Dann allerdings habe ich als Schreibtischtäter die Nachteile untrainierter Muskelgruppen kennenlernen dürfen. Mit einer Bandscheibenvorwölbung (Vorstadium zum Bandscheibenvorfall) habe ich mich in die Obhut von Matthias Fischer begeben. Er hat sich kompetent meiner Problemzone "Wirbelsäule" angenommen. Am Anfang wurden die stabilisierenden Aufbauübungen meinerseits noch sehr vorsichtig ausgeführt. Nach mehreren Wochen Training, langsamer Steigerung von Intensität und Gewichten, durfte ich die Vorteile einer nun stabilisierten Wirbelsäule deutlich wahrnehmen. In mehreren Gesprächen mit Matthias und der kontinuierlichen Fortführung der Trainingsmaßnahmen kann ich nach nun 7 Monaten sagen, dass ich durch seine Hilfe die Muskulatur im Rückenbereich wieder deutlich verbessern/aufbauen konnte. Während dieser Zeit hat er zudem erreicht, dass die von mir anfänglich abgelehnten Monstergeräte fester Bestandteil des Trainingsplans geworden sind. Ohne die kompetente Trainingsbegleitung von Matthias wäre ich sicherlich zum heutigen Tage immer noch nicht schmerzfrei. Die Einstellung in Sachen "Muckibude" konnte er auch gleich mit korrigieren. Danke für die tolle Unterstützung und alles Gute für Deine Zukunft!“


CAPECS® Klientin seit 2011

„Matthias und das CAPECS Team zeigen eindrucksvoll, dass sie nicht nur Sportmuffel jeder Art sehr gut aktivieren können, sondern auch dank der großen zeitlichen Flexibilität auch die Menschen erreichen, die grundsätzlich keine Zeit haben. Neben der hohen fachlichen Expertise, kontinuierlicher Freundlichkeit, viel Geduld, großer Motivation und Einsatz ist die zeitliche Verfügbarkeit (auch abends und am Wochenende) ein großer Vorteil für Vielbeschäftigte. Dabei hat das CAPECS Team viel Feingefühl, auch auf persönliche Schwächen und Unsicherheiten einzugehen und Hemmungen gegenüber Krafttraining und Sport abzubauen. Dies zeigt sich auch im Umgang mit Patienten und stellt dabei ein wichtiges Kriterium dar. CAPECS meistert Gruppen jeglicher Größe hervorragend, motiviert dabei jeden Einzelnen und geht auf individuelle Einschränkungen und Befindlichkeiten ein. Es zeigt Gesunden wie Patienten, was man mit Sport alles erreichen kann. So sind auch Kniebeschwerden und Schulterschmerzen plötzlich kein Hindernis mehr, beim Gruppensport mitzumachen, auch nicht z.B. bei Reha-Patienten mit gesundheitlichen Einschränkungen. Wir können Matthias und das CAPECS Team daher ohne Einschränkungen und nur mit viel Lob sowohl für Patienten als auch für Gesunde empfehlen."


CAPECS® Klient seit 2011

„Ich habe aufgrund meiner Bandscheibenbeschwerden immer wieder Trainingsstunden im Fitness-Studio genommen. Leider hat sich das als nicht so erfolgreich gezeigt und ich musste mich dann doch einer Bandscheiben-OP unterziehen.

Nach meiner Reha und verschiedenen Trainern und Trainermeinungen, bin ich dann 6 Monate nach meiner Bandscheiben-OP ziemlich verunsichert bei CAPECS „gelandet“.

Hier hat mir zunächst Matthias ein Trainingsprogramm ausgearbeitet, das sich kontinuierlich meiner Genesung angepasst hat. Durch die kompetente Art des gesamten Teams, hat mir CAPECS die anfängliche Angst und Vorsicht vor den Übungen genommen und ich konnte schon nach wenigen Wochen eine wesentliche Besserung feststellen.

Nach den Erfolgen beim Training wollte ich dann auch mein Gewicht reduzieren und meine Essgewohnheiten umstellen. Auch hierbei habe ich von CAPECS eine umfassende, kompetente und fachlich sehr gute Unterstützung erfahren. Dank ihres ausgearbeiteten Trainings- und Ernährungsplanes und der mentalen Unterstützung, konnte ich innerhalb von 5 Wochen mein „Wunschgewicht“ erreichen und was noch wichtiger ist, auch bis heute halten (4 Monate danach).

Mit der Unterstützung von CAPECS habe ich es geschafft, nun schmerzfrei zu sein. Ich kann mich jetzt, 1 Jahr nach der Bandscheiben-OP, wieder ohne Einschränkungen bewegen. Auch meine Ernährung habe ich jetzt völlig umgestellt und fühle mich sehr gut. Das CAPECS Team hat es geschafft, dass ich mich jetzt bewusster und „besser“ ernähre und mir ohne Training etwas fehlt.

Ich bin CAPECS sehr dankbar für die Geduld und Unterstützung in den letzten Monaten. Ohne ihre Unterstützung und enorme Sachkenntnis wäre ich heute sicherlich noch nicht beschwerde- und schmerzfrei.

Aufgrund der durchgehend kommunikativen, freundlichen und motivierenden Art, kann ich das CAPECS Team als Personal-Trainer uneingeschränkt weiter empfehlen. Ich werde auch weiterhin auf ihre Unterstützung setzen und mein Training unter ihrer Anleitung fortführen."


Babak Mostofian, Business Manager

„Ich betreibe seit 17 Jahren Krafttraining in verschiedenen Fitnessstudios und besitze zudem selbst seit über 10 Jahren eine Fitnesstrainer-B-Lizenz. Darüber hinaus habe ich mich mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur im Bereich Sport und Ernährung weitergebildet.

Aufgrund dieser Erfahrung bin ich in der Lage, die Leistung von Fitnesstrainern und Trainingsübungen gut einzuschätzen.

Leider habe ich häufig die Erfahrung gemacht, dass das Trainerpersonal vieler Fitnessstudios unzureichend ausgebildet ist, um differenziert und individuell auf Personen mit z.B. verschiedenen medizinischen Beschwerdebildern einzugehen. Gerade in diesem Punkt konnte mir CAPECS mit meinen chronischen Knieproblemen sehr viele hilfreiche Trainingstipps geben, wodurch ich wieder schmerzfrei trainieren konnte. Genauso konnte ich mit deren Hilfe meine Ernährung und mein Trainingssystem optimieren. Das hat mir gezeigt, dass meine langjährige Trainingserfahrung und auch kurze Ausbildung nicht alle notwendigen Bereiche abdecken kann. Hier konnte mir CAPECS neue Einblicke in die Thematik und somit neue Impulse für mein Training geben.

Ich bin CAPECS dankbar, dass sie immer wieder mit viel Geduld und enormer Sachkenntnis in der Lage sind, mir neue Wege im Krafttraining zu zeigen. Durch ihre Hilfe bin ich jetzt in der Lage, noch intensiver zu trainieren und weiß, falsche Belastungen (z.B. für Rücken und Gelenke) zu vermeiden.

Das CAPECS Team ist aufgrund seiner kommunikativen, freundlichen und motivierenden Art meiner Meinung nach besonders geeignet."


Tiger R. Mortensen, Hausfrau

„As a 40 year old stay-at-home mother of 5, I've always tried to stay active and physically fit, but after the birth of my fifth child I was having difficulty losing the baby weight and regaining the muscle tone I had pre-baby. I really wanted to take my personal fitness to the next level and that's where Matthias from CAPECS came in.

He became my personal trainer in 2007 and for the past 3 years has provided me with professional and competent guidance on how to improve my personal fitness. He effectively teaches proper form and technique for strength training and how to exercise correctly to avoid injury. He is extremely knowledgeable and develops carefully planned workouts that get results. He helped me achieve my goal to run a half-marathon. Matthias has strong interpersonal skills and is passionate about helping people become healthier and improving their quality of life.“
 
* Wir weisen darauf hin, dass die hier beschriebenen Erfolge nicht bei jeder Person in genau dieser Form automatisch garantiert sind. Dies ist individuell verschieden und hängt u.a. vom Trainingsumfang, der Trainingsdauer und vom individuellen Engagement rund um das Training ab (Intensität, Erholung, Stress, Ernährung).

Was wir jedoch bei einer Zusammenarbeit garantieren können sind zielgerichtete Trainings, exakte Übungsausführungen und das Vermitteln zielorientierter Maßnahmen für bestmögliche Ergebnisse. So ist jeder in der Lage sein Ziel zu erreichen.